Follow by Email

Sonntag, 31. Juli 2011

Centro Educativo Campestre

 Die erste Woche
Montag
Nach einem kurzen shoppingtrip in pequeño mundo ( kleine welt) gings wieder nach Hause...zur seelischen Vorbereitung auf den ersten Schultag. Oh Gott. Ich hatte so Angst..
Dienstag
Und Leute..die Schuluniform..uaaah...nicht schön. Mal sehen...vielleicht lade ich im Laufe der Zeit mal ein Foto hoch..aber versprechen tu ichs nicht. :D
Kurz gesagt..der erste Tag war richtig gut. Meine Klasse ist total nett und alle haben mir geholfen mit dem Spanisch und überhaupt. Die Leute hier sind toll.
Mittwoch ist Sporttag. Das heißt du kommst nicht mit normaler sondern mit Sportuniform..
Hier ist das so,das man ein Trimester-also 3 Monate- lang immer die selbe Sportart macht...in meinem Fall heißt das jetzt 3 Monate Fußball.....
Um halb 2 musste meine Klasse in die Kirche,zu einer Messe..Um das Colegio zu präsentieren..sehr gil wenn die ganze Zeit die Kamera auf einen gerichtet ist und man nicht weiß was man machen muss..-.- :D
Das kommt dann auch Sonntag morgen um 7 Uhr im Fernsehn..
Abends waren wir noch bei Merecumbé,einer Tanzschule,für eine Probestunde..oder eher gesagt für eine Probeminute. Es war schrecklich!! Ich weiß ja nicht was die zweiu Typen mit denen wir tanzen mussten getanzt haben. Es war auf jeden Fall nicht das,was wir bei Luis gelernt haben,... Nein.Es hat keinen Spaß gemacht.
Donnerstag ist Schulfrei. Auch gut :)
Ich war mit Ilse Eis essen dann haben wir Easy A geguckt. Guter Film.
Abends sind wir dann mit Vera nach Sabanilla in die Tanzschule gefahren und haben eine Probestunde gemacht. Die war wesentlich besser als bei Merecumbé.
Eigentlich wie eine richtige Tanzstunde.:)
Freitag
Ich glaube meine Spanischlehrerin mag mich nicht. Ich darf mich nichtmal bewegen auf meinem stuhl und schon kommt 'Señorita'...Das macht mir Angst jajaja...
Naja egal..der Freitag abend ist viel wichtiger als Schule..
-> PARTY SEBAS!!!
Sebas ist ein Freund von Ilse und Marks bester Freund..also hat er mich auch eingeladen und wir sind zusammen so gegen 7 zu ihm gefahren und haben noch ein  bisschen geholfen,das Haus 'partyfest'zu machen..Das Haus ist so geil!!!
Naja der Abend fing auf jeden Fall ertmal so an,das reichlich mehr JUngen als Mädchen kamen und Ilse,Pau,Andrea und ich für 1 Stunde die einzigen Mädels zwischen mindestens 20 Jungs waren..
Pau,Ilse,Svenja



Salom,Mantilla,Maaaaaaaaaaaaaark

Los chicos..Daniel,Salom,Matilla,Ich und Mark

Pau,Matilla,Ilse
Ich kann nicht den ganzen Abend erzählen,dafür war zuviel los. Aber ich kann sagen dass die erste richtige Party hier verdammt gut war.



Sonntag, 24. Juli 2011

22.7.11
Der letzte Tag in der Sprachschule..und wir waren nur zu dritt:D
Lorena;unsere Profe,Jeannine und ich. Das war richtig gut und ich habe an keinem Tag mehr gelernt als hier..
In der Pause sind Jeannine und ich in die Mall gegangen um zu essen und zu gucken,ob meine Karte endlich funktioniert. Und nach einer Woche ohne eigenes Geld hat es ENDLICH geklappt !!!!!! AAAAAAAH ! :D
Dann haben wir lorena noch ein STück Schokoladenkuchen mitgebracht,noch ein bisschen weiter Unterricht gemacht und dann war Schluss..Lorena hat uns noch ihre Handynummer gegeben,falls wir irgendein Problem haben sollten und dann waren wir endgültig entlassen :)

23.7.11
Um 9 Uhr aufstehen und auf zum Fußballspiel von Ilse. Zugucken..so hatte ich das verstanden..aber naja.
Falsch verstanden..ich sollte mitspielen..Oh Gott habe ich erstmal gedacht.
Aber mal ganz ehrlich. Ich wusste gar nicht,dass ich so gut Fußball spielen kann...:D
Wir haben 13 zu irgendwas gewonnen haha :D
Danach waren wir dann noch circa 5 Stunden unterwegs um für Paula ein Kleid für ihren 15.Geburtstag zu kaufen..der wird hier mindestens genauso groß gefeiert wie bei uns der 16. :)
Und Leute..falls ihr mal irgendwo seid,wo es einen Imbiss gibt,der Taco Bell heißt,dann geht da rein !! Da gibt es die geilsten Burritos und alles einfach!

Samstag, 23. Juli 2011

BAILAMOS..ein letztes Mal..vielleicht.

 21.7.11
 Heute war der letzte Tag von Tom,Vera und Daniel in der Sprachschule..unsere letzte Tanzstunde zusammen.. Wir haben mit Salsa angefangen..und endlich ein paar neue Schritte dazugelernt..:D
Dann kam merengue und..CUMBIA ! Oh gott. das ist die costaricanische Version von Jump Style..oder so ähnlich. Auf jeden Fall nichts für meine Koordinationskünste.
Luis beim...tanzen :D
Naja. Nach der Stunde habe ich Luis gefragt,ob er eine gute Tanzschule kennt und jetzt werde ich wahrscheinlich einmal die Woche bei ihm tanzen gehen. :)

Donnerstag, 21. Juli 2011

Suave Tigre!

Heute war der letzte Tag von Nicole,einer Amerikanerin aus meinem Sprachkurs. Ich werde sie sehr vermissen,weil sie einfach immer so geil drauf war und wir dank ihr immer was zum lachen hatten. Wie zum Beispiel als sie in ihrem Amerikanisch-Costa Rica Wörterbuch dieses fand...

Ahorcado-Hangman.

Julian-motiviert.

quiero BAILAR con Vera.
Ayyy. Heute haben wir eine Drehung ?! gelernt, die sich Ahorcado nennt. Das heißt so viel wie Galgenmännchen...Zuerst habe ich mich gewundert wie man eine Drehung so nennen kann..als Julian dass dann aber das erste mal mit mir probiert hat habe ich mich gefragt,wie man sowas überhaupt als Drehung bezeichnen kann. Mir kam es eher wie ein unkoordiniertes Verrenken vor.....Mit Luis(unserem Tanzlehrer) ging es ja noch so halbwegs. Ich glaube einfach,dass du mit ihm ALLES tanzen kannst. Egal ob du den tanz beherschst oder nicht. Er tanzt perfekt genug für zwei :D
Aber ohne Luis und mit Julian...AUTSCH!! Ich weiß nicht was am schlimmsten war..das Gefühl erwürgt zu werden, das Gefühl sich die Handgelenke vor lauter drehen zu brechen oder das Gefühl sich von Kopf bis Fuß eine Zerrung zu holen.
Mal sehn,ob wir es morgen besser hinbekommen. :D

Mittwoch, 20. Juli 2011

BAILAMOS!

Die Tanzstunden sind die besten! Einfach mal richtig lustig. Gestern Salsa mit einem seeeeehr heißen Tanzlehrer und heute Salsa und Merengue. Der Anfang heute war ein bisschen langweilig weil wir nur 5 jungs und viel mehr Mädchen hatten und einfach alles von gestern wiederholt haben..Nach der Pause waren dann nur noch meine Freundin,ich und 2 Jungs aus unserer Gruppe. Perfekte Combo..Pro Lied ein Paarwechsel:D
YO QUIERO BAILAR!

Dienstag, 19. Juli 2011

CRLA CostaRicanLanguageAcadamy

18.7.11
Heute war der erste Tag in der Sprachschule! Aayyy!
Der Sprachtest (examen oral) war seeeehr schlecht. Das habe ich dann auch an meiner Gruppe gemerkt..nach der zweiten Pause haben Jeannine und ich dann den Kurs gewechselt..Jetzt ists PERFECTO! 
Dann wollte ich mit dem Bus nach Hause fahren,aber hier sah alles so gleich aus! dann bin ich eine station zu spät ausgestiegen und habe mich total verlaufen!-.- 
Ich habe erst ganz viele Frauen mit Kindern gefragt ob sie mir helfen können..weil es war schon dunkel und man soll keine Typen ansprechen weil hier oft Leute speziell Mädchen überfallen werden..Aber die wussten alle nicht wo die adresse ist..dann war da so ein Polizist,der wussten das aber auch nicht und dann hat der sonen Typ gefragt,aber der konnte kein englisch..dann habe ich Ilse angerufen,die hat mit dem Typ geredet (und war total schokiert wer das war undso...)und nach ner halben stunde hat mich Mark an irgendeinem Supermarkt abgeholt..Total peinlich..und ich hatte so Angst..:/

Ufh.das ist total blöd grade!! ich brauche Geld,aber ich kann nichts abheben...und im moment habe ich nur dollar...aber die kann man nicht überall benutzen..und jetzt kann ich weder bus fahren noch kann ich mir essen in der sprachschule kaufen !!! -.-
aber papa versucht das jetzt zu regeln. :)

Naja.Auf jeden Fall war es ein sehr schöner erster Tag in der Sprachschule. Um 3 hatten wir eine Stunde Tanzkurs und mein Tanzpartner ist so eine kleine große Ballerina!:D
Aber total nett..ich mag den echt gerne. :)
Haha..mal sehen wie wir uns morgen schlagen..da sinds dann 2 Stunden Tanzen! :D
Yayaya..Es ist wirklich schön hier..ich bin glücklich...



Montag, 18. Juli 2011

Don Omar - Danza Kuduro

16.7.2011
Meine Güte. Wie schlecht ich hier schlafe..Dabei bin ich so müde!!
Heute bin ich erst heute morgen richtig eingeschlafen,dafür dann aber auch bis halb 11.
Dann habe ich einen neuen Duschversuch gestartet,der aber auch nicht viiel wärmer war als der erste..Ich glaube,meine Dusche hat was gegen mich.
Heute abend ist fiesta..eine überraschungsparty und ilse hat mich gefragt ob ich mitwill..


(17.7.2011)
Ayyy que noche!!
Was für eine Nacht!!:D
Sehr lustig..Alle haben getanzt,gesungen,gegessen,Gitarre gespielt..
Richtig schön.
Und bitte...Hört euch das an. Das ist DAS lied hier,in Costa Rica.
Las manos arriba!:D
 http://www.youtube.com/watch?v=7zp1TbLFPp8

Samstag, 16. Juli 2011

Freitag 15.7.2011

La Plaza de San José
Freitag 15.7.2011
Das erste Treffen mit CAS und allen die mit am 13. geflogen sind.
Wir haben uns um 9 in San José im Büro von CAS getroffen und alles besprochen,zusammen gefrühstückt ect.
Dann sind wir nach San José reingefahren um die Schuluniform bzw. die Hosen zu kaufen. Ich habe mir dann auch noch ein Handtuch gekauft,da das Handtuch was meine Familie mir zur Verfügung gestellt hat nicht viel größer ist als ein Waschlappen....
Zum Mittagessen gab es Reis mit Hühnchen und Chips mit roten Bohnen. GEIL!
Um 3 hat meine Gastmama mich abgeholt und wir haben mir eine Handykarte gekauft..Also falls aus Deutschland mal einer schreiben will,fragt nach meiner Costa Ricanischen Handynummer ;D
Morgen will meine Gastmutter mir das Busfahren beibringen..das ist relativ kompliziert hier wenn mans nicht kennt...

Las frutas
La Pared
Calle sin salida

Der erste Tag

14.7.11
Naja. Ich hab schon gedacht das ich wenigstens ein bisschen Spanisch verstehe :D
Also mittlerweile gehts auch so halbwegs..aber ich komme mir schon ziemlich dumm vor.
Der Flug war gut, nur lang irgendwie. Aber wir sind immer zu den anderen gegangen und haben mit denen gelabert. :)
Aber als wir dann so Visums und Zoll Zettel ausfüllen mussten hab ich gedacht ich sterbe!! Das ging ja mal gar nicht klar !!
Aber den andern gings genauso. Das war beruhigend:D
Wir haben dann einfach so lange bei den Flugbegleitern genervt bis sich eine von denen zu uns gesetzt hat und das komplett mit uns ausgefüllt hat. :D
Hier ist alles total grün und überall stehen eingezäunt kleine bunte Häusschen..:)
Ich habe ein kleines Zimmer mit Stuhl,Schreibtisch,Schrank und einem Bett(woebi ich mir noh nicht sicher bin ob ich da ein halbes Jahr drauf schlafen kann...die Matratze kann man schon nicht mehr so nennen....
uuuf..ich bin so müde! Das war echt ein mega langer Tag..vorallem weil Ilse und Erick auf die geniale Idee gekommen sind um Mitternacht in Harry Potter zu gehen...Wir waren dann um kurz vor drei wieder zu Hause. . . .Aber es war schön :)
Jaaa..Die erste Nacht war der Horror. Ich konnte einfach nicht einschlafen..3Millionen Gedanken waren in meinem Kopf...Im Bett hat man einfach viel zu viel Ruhe und Zeit,nachzudenken..über das hier,über zu Hause über alles.

Freitag, 15. Juli 2011

Gelandet.

Das war ein langer Tag. Bis 11 Uhr ausgeschlafen und dann erstaml den Restkram zusammengesucht.
Gegen 20 Uhr sind wir dann mit dem Auto richtung Frankfurt..
Entgegen meiner Befürchtungen hat mit dem Tauchgepäck alles geklappt. :D
Unsere Flugzeit bis Santo Domingo betrug circa 10 Stunden. Dann  2 Stunden aufenthalt und weiterflug nach SanJosé Costa Rica.


Mittwoch, 13. Juli 2011

Ein paar Stunden noch.

Nur noch ein paar Stunden trennen mich von meinem neuen zu Hause..
Wow. Wie schnell das jetzt alles ging.
Gestern der letzte Schultag war schlimm. Ich werde euch alle so vermissen! :(
Ich frage mich..woher die ganzen Tränen kommen.

Abends dann noch einmal essen gehen bei Mongo's.
Ein schöner Abend.
Und jetzt nur noch fertig packen,den ganzen Kleinkram undso..
Hoffentlich geht alles gut am Flughafen mit meiner Notlösung dem "tauchgepäck"....
ohne das Zusatzgewicht hätte ich das nie hinbekommen. Wer kann den bitte ein halbes Jahr mit 20 kilo anziehsachen+Schuhen ect leben??!

Dienstag, 12. Juli 2011

Time to say Goodbye.

Rogin,Bezar,Milena,Jana

Konni,Kris,Sergen,Daniel,Kata

Kai,Jana,Kerstin,Rogin
9.7.11-10.7.11

Abschiedsfeier...Wir haben uns Nachmittags im Rheinpark getroffen..Jeder hat irgendwas mitgebracht. Es war toll. Leute, ICH LIEBE EUCH !!
Das war der schönste und traurigste Abend meines Lebens.
Einfach nur gemütlich und mit den tollsten Menschen der Welt.
Wunderschön. Traurig. Hoffnungsvoll.

Wenn du das liest. Das Feuerwerk mit dir war wunderbar. Ich bin froh dich zu haben, auch wenn es mich traurig macht, wie es jetzt sein muss. Aber so ist es am besten. Wir sehen uns im Dezember.
Ich vermisse dich.

Freitag, 8. Juli 2011

Samstag,Sonntag,Montag,Dienstag, AHHHHHHHHH.

Jetzt heißt es langsam Abschied nehmen.. Klar..alle sagen "ist ja nur für ein halbes Jahr udn du wirst eine gaanz tolle Zeit haben." Aber oh man...das ist verdammt schwierig.
Nur noch zwei Tage in der Schule.. nur noch 4 Tage bis ich fliege..OOH HILFE!!
Mein Bett sieht aus..alles voll mit Klamotten. Wie soll ich denn bitte ein halbes Jahr mit 20 kilo auskommen?!
Naja mal sehn..vielleicht bekomm ich das ja iiiiirgendwie hin.
Also unsere Organisation meinte,man könne Tauchgepäck beantragen und dann einfach eine Tasche mit bis zu 30 Kilo vollpacken und oben drauf einfach Schwimmflossen,Taucherbrille und Schnorchel legen. Allerdings habe ich ein bisschen Angst,dass die dann am Flughafen meine Tasche auspacken und ich dann doch alles hierlassen muss...:D
Mal sehn. :)

Ohje...Morgen ist unsere Abschiedsfeier. Also Janas und meine..
Das wird bestimmt traurig :(
Aber ich freue mich trozdem. Wird bestimmt ein schöner Tag/Abend.. mit essen im Rheinpark und dann alle zusammen Kölner Lichter gucken.
Und Sonntag gehts dann ans packen...o.O