Follow by Email

Sonntag, 28. August 2011

15.8.-21.8

Montag
Feliz Dia!!! Heute ist Muttertag.
Erst haben wir unserer Mama zusammen frühstück gemacht und an ihr bett gebracht..Sie wollte aber mit uns zusammen essen,also haben wir unser Zeug auch hochgeholt und dann zu 4 bei ihr im bett gefrühstückt :)
Später haben wir ihr unsere Karten und geschenke gegeben. Ich hatte noch schokolade aus deutschland..sie hat sich sehr gefreut..
Nachmittags habe ich ihr geholfen,budin oder pudin zu machen...eine art kuchen...richtig richtig richtig lecker. das rezept muss ich mir noch irgendwie besorgen :)
als der kuchen fertig war,sind wir nach cartago gefahren,um dort mit der ganzen familie zusammen zu feiern . :)
Dienstag
Heute war ich mit Ilse und Marjorie nach der Schule in einer kleinen Mall um ein paar sachen wie duschzeug undso zu kaufen,damit ich nicht  alles morgen oder so kaufen muss,weils ja freitag nach samara geht. :)
Mittwoch
Naja.Heute der Tag war nicht soo toll..Eigentlich wolte ich heute mit jose ins kino..in die schlümpfe(los pitufos) hahaha..Also haben ilse und ich bei den proben von la banda zugeguckt um danach zu klären,wie wir das machen..naja. der tag  hat so geendet,dass ich die ganze zeit mit ilse zu hause war,während mark bei jose war um das spiel barca-madrid zu gucken.......
Donnerstag
Tanzstunden....auch heute konnte Jose nicht..und weil vera und ilse auch nicht konnten,bin ich zu hause geblieben um dann abends mit marjorie noch die letzten besorgungen wie haaraufheller,sonnencreme(60+),antimückenzeugs und ESSEEEEEN zu kaufen..
Freitag 
6:30 Wecker-Frühstück mit ilse und mark
schlafen bis 10 Uhr
Duschen,Frühstück
11Uhr fahrt nach San Jose mit Alejandro und Marjorie
11:40 Ankunft am Bus
12Uhr Abfahrt
17:30 Ankunft Samara-Zimmeraufteilung(Franzi+Jana)
Schwimmen!
22-2 Uhr reden mit Tom über die philosophien des lebens und des seins.
tom und ich-versuch zusammen in einer hängematte zu schlafen-nach ca 2 stunden von mückenzerstochen in bettenn gegangen da doch recht unbequem
SINGSTAR im zimmer :D
Samstag
6Uhr Julia weckt uns
Schwimmen,Frühstück,Fotos,Strandspaziergang,Fußball
11Uhr-12:30 Surfkurs
Mittagessen
14Uhr reiten(Fluss,Strand,Berge,Regenwald,Affen,Wildpferde)
16Uhr Rückkehr
Tanzen
Restaurant
Fiesta en la playa(tanzen merengue undso :) )
Disco....:D
Hängematten
Sonntag
Frühstücksdienst(verschlafen)
Bodyboards+Sonnen
Packen
BananaBoat! (Julia,Franzi,Hanna,Matthias,Tobias,Jana,Ich)
Fotos
Rückfahrt
Iphone von Tom-Into the Wild :)
SONNENBRAND:(
19Uhr Ankunft San Jose( Ale+Marjorie)
Ilse hat nachtisch für mich gemacht !!!! :) *__*
Weiße babycreme im gesicht..damit der kack sonnenbrand weggeht....





















21.8-28.8

Montag
6:30Uhr aufstehn
Kann gesicht nicht bewegen
schlafen bis 13 Uhr
LANGWEILIGER TAG
Dienstag
Heute war ich wieder in der schule..allerdings hat matilla mich auf ampel umgetauft da ich doch wirklich noch recht rot bin..
Wir hatten einen kleine n unfall mit unserem Abfluss zu Hause..deswegen wurden wir,als wir mit dem auto von der Schule in die Garage wollten,von ziemlich fieß aussehender Gülle auf der Straße begrüßt.
Mittwoch
Phyisk-Abreit(ziemlich schwer,musste aber trozdem abgeben..-habs bis heute nicht wieder-)
La banda.Training
Mittagsschlaf
Nachtgespräche mit Mark,über Skype da unsere mama es nicht mag,wenn wir so spät noch reden..
Donnerstag
Clases de baile con Vera
Freitag
Alle pläne sind schief gegangen...wir waren den ganzen tag deprimiert zu hause..
Samstag 
Sonntag
Heute waren wir auf einem Turno,bei uns in Sabanilla. Das ist wie so ein kleines Dorffest in dem Park des jeweiligen Stadtbezirkes..Dort gibt es karussels,essen und musik..
Heute morgen hat daniel uns gefragt,ob wir ihn begleiten möchten,da seine freundin mit ihrem pferd da sein wird..haben wir dann auch gemacht..einzig doofe war nur,das es die ganze zeit in strömen geregnet hat....so sahen wir danach auch aus......:D

8.8.-14.8.

Kino mit Daniel,Jose,Mantilla
 Montag
Heute war eigentlich ein ziemlich normaler Schultag..soweit ich mich erinnere ist auch nichts besonderes passiert haha:D
Heute Nachmittag sind Jose und Daniel zu uns nach Hause gekommen,weil sie (eigentlich) was für die Schule mit Mark machen mussten..Aber eigentlich haben wir uns nur ein paar Videos anguguckt,,die Mark gemacht hat. Wie zum Beispiel -Diego vs. Salom-
Der abend hat dann so geendet,das Mark sich die Hausaufgaben über Skype hat diktieren lassen und Jose und ich auf dem Sofa gesessen und uns übers Fernsehprogramm gestritten haben.:)
Dienstag
So ein Scheiß,dass ich nicht meinen richtigen,neuen Taschenrechner mitgenommen habe..so muss ich immer zu den Undecimos laufen und fragen ob ich mir einen Taschenrechner leihen kann..Das ist halt doof,weil der den ich hier habe nicht so gut Graphen und so macht:(
Mittwoch

Donnerstag
Oh mein  Gott. Ich hätte nicht Gedacht das die wirklich mitkommen..Klar,als Jose heute in der Schule zu mir kam"Vamos a bailar" habe ich gedacht -ja könnte sein dass die mitkommen..- Aber als um 7 dann wirklich Jose und Salom vor der Tür der Tanzschule saßen......GEIL :D
Erst haben wir mit "trockenübungen vorm Spiegel angefangen..Danach als es ans "paartanzen" ging ist Jose direkt auf mich gestürmt haha
Ja und dann haben wir uns in Salsa,Merengue und Swing(bzw der costaricanischen Version CUMBIA) versucht....:D
Später habe ich dann auch mit Salom getanzt und war froh das meine Schultern vor lauter armdrehen nicht komplett ausgekugelt waren...:D
Ich habe auch ein bisschen mit meinem Bruder getanzt,was ich echt süß fand,weil ich ihn noch nie so hochkonzentriert erlebt habe.
Später habe ich mich dann angemeldet und bin nun offizielles Mitglied der Tanzacademie Veinticuatro/nueve.
Freitag
Aus purer langeweile 4er Jungs und 2 Mädchen entstand die geniale Idee GO KART fahren zu gehen..Und ja,sie war wirklich g e n i a l :D
Ziemlich hier in der nähe ist eine Go kart bahn zu der wir hin sind..erst hatten ilse und ich ein bisschen angst das wir total schlecht oder unbegabt sein würden,aber ja..eigentlich war ich,wenn man von der Tatsache absieht das ich nach 2 Rennen immer letzte war, relativ zufrieden mit meinen Fahrkünsten. Ich wette die Punktauswertung war irgendwie falsch oder gefaked..:D
Samstag
Kino :)
Mittags hat Jose mich gefragt,ob ich mit ihm,mantilla,Daniel jimenez,sebas und ilse ins kino möchte.
haben wir dann auch gemacht..Super8...
da ein gewisser idiot die karten für den film auf spanisch und nicht in der englischen version gekauft hat,ist es mir ein bisschen schwerer gefallen,alles zu verstehen,wobei das nichtmals das problem war..zu meinem erstaunen habe ich wirklich fast jeden satz verstanden. Das einzige problem war,das ich sie in meinem kopf nicht so ganz logisch zusammenfügen konnte,deswegen kann ich euch jetzt auch nicht sagen,worum es in dem film genau ging.:D
Sonntag
QueQueeeeeeey! Heute habe ich die ganzen Kuchenrezepte die meine mama mir geschickt hat auf spanisch übersetzt..ich hoffe sie ergeben halbwegs sinn :D
Dann sind wir einkaufen gegangen und haben e2 riiiiiiiesen kokosblechkuchen gebacken :D
richtig gut sind die geworden!
und alle waren total begeistert :D
Daniel und das andere Gesicht von Jose
Schule




Jose und Mark en casa
Te AMO 

Photos.

Haciendo feo! jaja

Queque de Coco-Kokoskuchen

Buttermilch mal anders

Ayyyyy..

Und er war wirklich lecker.:)

Samstag, 27. August 2011

tiempo..

so..ich hänge jetzt ca 4 wochen hinterher mit berichten..den rückstand werde ich dann heute mal versuchen wieder aufzuholen. :)

Montag, 15. August 2011

-Woche 2-



Montag
Schule war gut..zwar ein bisschen anstrengend und langweilig,weil ich kaum was verstehe aber naja.
Um 5 Uhr hat mich Mark zum 100000Mal gefragt,ob ich mir sicher bin,dass ich mit zur Romeria will.
Dann sind wir im strömenden Regen los,Richtung Parc de Sabanilla um Jose abzuholen..Dann mit dem Taxi bis nach San Jose zum Mitsubishi gefahren,Salmom abgeholt und losgegangen..es  hatte grade aufgehört zu regnen und so waren die ganzen Regencapes die du überall am Starßenrand kaufen konntest ziemlich billig mit 3 Stück für 5oo Colones. Das ist noch nicht mal 1 Euro. Aber wir haben nicht gedacht das wir welche brauchen. Hat ja nicht mehr geregnet. Mhm ja. Brauchten wir dann doch. § Stück für 1500 Colones...
haben allerdings nur 2 bezahlt da der verkäufer vergessen hatte,dass er Mark schon eins gegeben hatte....:D
Die ersten Kilometer gingen noch richtig gut. Nach 5 kilometern habe ich gedacht dass wir bestimmt schon 10 hinter uns hätten....
Auf der Hälfte also nach ca. 2  1/2 Stunden haben wir dann unsere erste Pause gemacht. Allerdings nur für 5 Minuten da der liebe Salom direkt weiter wollte. Man muss dazu sagen,dass Salom etwas kräftiger ist und irgendein Problem mit seiner Hüfte hat. Des weiteren hat er eine Stimme,wie Mickey Maus. Als wäre er vollgepumpt mit Helium. Aber..er ist nett jaja :D
Kurz und gut,wir haben dann noch 2 weitere Pausen gemacht,eine davon bei McDonalds, Wackelpuddingartiges trinken gekauft,Energiershots vernichtet und äußerst Fragwürdige Empanadas gegessen. Zwischendurch auch immer mal wieder MAngobonbons von Halls. :)
Nach insgesamt 5 Stunden Fußmarsch haben wir dann den Platz der Basilika in Cartago erreicht. Wie viel da los war,könnt ihr auf den Fotos sehen. Um die Kirche zu betreten,gibt es zwei Eingänge.
Einmal eine Schlange,um auf den Knien in die Kirche zu "gehen" und einmal eine für die,die normal reingehen wollen. Das ist auch die Reihe,wo wir uns angestellt haben...versucht haben..ich habe mich noch nie in meinem leben so eingeengt gefühlt...naja..nach einer 3/4 stunde anstehen,waren wir auch endlich drinnen..richtig schön.
Viel "häuslicher" als bei uns..
Danach haben wir uns noch ca. eine stunde vor die basilika gesetzt..alle zusammengekuschelt weil uns verdammt kalt war,nach unserem marathon marsch..
Gegen halb 1 haben wir uns dann mit meinen Cousins getroffen,weil wir bei denen im Haus geschlafen haben.
Ich war so müde...das einzige worarn ich auf dem Weg zum Haus denken konnte war,das ich sofort,hier auf der Straße schlafen will.
DIENSTAG
Der Dienstag war relativ entspannt. Wir haben bis halb 11 geschlafen und danach zu eeehm...zu 15 Leuten gefrühstückt. Das Haus ist extrem groß....:D
Und die Familie auch..ich habe schon alleine 21 Cousins...mütterlicher Seits.
Mittags  sind wir dann nochmal runter zur Basilika,da dort überall kleine Stände mit Schmuck und allem aufgebaut waren. Leider habe ich kein Foto davon,wie es Blumen geregnet hat. So schön. Flugzeuge haben morgens über ganz Cartago Blumen abgeschossen udn die ganzen Straßen waren voll von Blüten..Rosen,...
Nachmittags sind wir dann nach Hause gefahren und relativ früh schlafen gegangen. (meine Füße tun heute noch weh,in Gedanken an den Abend..)
MITTWOCH
Mhm..Heute ist eigentlich nichts spezielles passiert..AUßER dass ich hier noch zum Fußballass werde. Ich habe im Sportunterricht ein Tor geschossen hahahaha :D
DONNERTAG
Heute waren wir Mittags bei Fabiola..einer sehr guten Freundin von meiner Mama. Die ist total nett und echt lustig :)
Quasi die verrückte Hutmacherin,da sie die unterschiedlichsten Haarschmucke entwirft. Richtig schöne Sachen.:)
FREITAG
Der Freitag  war relativ unspektakulär. Eigentlich wollte Jose zu uns kommen,aber der konnte nicht und musste zu hause bleiben. Deswegen haben wir nur ein bisschen Fernsehn geguckt und zu Hause rumgegammelt.
SAMSTAG
Hahaha heute waren alle total bemüht,igrendwas zu machen,damit wir bloß nicht wieder zu Hause sein müssen den ganzen Tag. Also sind wir Nachmittags ins Kino gefahren. Jose,Mark,Mantilla,Sebas,Ilse,Andrea und ich. Wir haben Capitán America geguckt. Guter Film. :)
Abends sind ILse,Marjorie und ich dann nach Cartago gefahren,zu Grettel,der Schwester von meiner Mama.
SONNTAG
 Family Day !! Im Colegio von Nanni ( Marianna) einer der  Cousinen.
War ganz lustig,weil wir danach zu 8 man zu Mc Donalds Drive in gefahren sind und danch das ganze Auto voll mit Burgern hatten :D
Abends also so gegen 7 hat mich LUISAAAAAA besucht !:)Zwar nur für ne Stunde. Aber ich war sehr sehr sehr froh sie zu sehen :)

FUTBOLÍN!
Nanni,Ilse,Ich(CARTAGO)

Javier,Ilse(CARTAGO)

Ilse,Ich(CARTAGO)


Mark,Ich(Pause 2)

Pause 2 (ROMERIA)

Mark,Ich,Jose,POLICIA(ROMERIA)

Basilika de Cartago(ROMERIA)